Haslle-Datenschutzrichtlinie

Ihr Vertrauen ist uns wichtig, daher sind wir bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten fair und transparent zu verarbeiten. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Haslle-Website verarbeiten, und informiert Sie über die Rechte, die Sie in Bezug auf Ihre Daten haben.

Nutzung von Diensten

Indem Sie ein Kontaktformular ausfüllen und unsere Dienste auf unserer Website (https://www.haslle.com) oder anderen Websites in unserem Besitz (UAB Haslle) abonnieren oder unsere Dienste anderweitig nutzen, erkennen Sie an, dass wir Zugriff auf die haben Informationen, die Sie bei der Erstellung Ihres Kontos eingegeben haben, sowie bestimmte Informationen zu Zahlungen, die direkt mit Ihrer Haslle-Karte getätigt oder anderweitig auf unserer Website aufgezeichnet wurden, und können alle so bereitgestellten personenbezogenen Daten gemäß der Richtlinie erheben, verarbeiten, speichern und/oder verwenden unten dargelegt.

Wir können die erhobenen personenbezogenen Daten für die in der nachstehenden Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke verarbeiten und somit für diese Zwecke als Datenverantwortlicher fungieren. Haslle-Dienste werden jedoch Unternehmen bereitgestellt, die als Datenverantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (bekannt als „DSGVO“) gelten, und wir handeln nur als Datenverarbeiter in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Unternehmen mit uns teilen Zweck der Erbringung von Dienstleistungen für sie.

Daher sind Unternehmen, die Haslle-Dienste nutzen, dafür verantwortlich, alle erforderlichen Erklärungen gegenüber der zuständigen Datenschutzbehörde abzugeben, ihren Verpflichtungen als Datenverantwortlicher nach allen anwendbaren Gesetzen nachzukommen, Sie über ihre Datenverarbeitungspraktiken zu informieren und bei Bedarf eine ausdrückliche Zustimmung zur Erhebung personenbezogener Daten einzuholen , sicherzustellen, dass sie befugt sind, die erhobenen personenbezogenen Daten gemäß den festgelegten Zwecken zu verarbeiten und jede unbefugte Verwendung zu unterlassen.

Der Haslle-Zahlungskartendienst wird von PayrNet Limited herausgegeben, einem in England und Wales eingetragenen Unternehmen (Firmennummer: 09883437) mit Hauptsitz in WeWork, 3 Waterhouse Square, 138 Holburn, London, EC1N 2SW und eingetragenem Sitz in Kemp House, 152 City Straße, London, Vereinigtes Königreich, EC1V 2NX. PayrNet Limited ist von der Financial Conduct Authority gemäß den Electronic Money Regulations 2011 (Registernummer 900594) für die Ausgabe von elektronischem Geld autorisiert, die zu diesem Zweck auch Ihre personenbezogenen Daten als Datenverantwortlicher erhält. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in deren Datenschutzrichtlinie, die auf ihrer Website verfügbar ist Hier.

Kontaktdetails

Personenbezogene Daten werden auf unserer Website von UAB Haslle erhoben, einem nach litauischem Recht unter der Nummer 305394915 im litauischen Handelsregister eingetragenen Unternehmen mit Sitz in Vilnius, J. Savickio g. 4.

Sie können Beschwerden über die Angelegenheit, in der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde (für Litauen Valstybine Duomenu Apsaugos Inspekcija) einreichen.

Auf der Website erhobene Daten

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie sich als Nutzer registrieren und unsere Dienste nutzen. Dazu können Informationen darüber gehören, wer Sie sind, wie Sie kontaktiert werden können, Ihre Browsing-Daten und andere technische Daten, die während Ihrer Aktivität auf der Website automatisch erfasst werden und wenn Sie die Haslle-Karte und/oder die mobile Anwendung und/oder die Webanwendung (einschließlich Kauf) verwenden Verlauf, Quittungen, Beträge usw.), berufliche Informationen zur Identifizierung innerhalb Ihres Unternehmens, Ihre Arbeitsbezeichnung und Ihr Team, alle Kauf-, Limits-, Zahlungs- oder ähnlichen Anfragen, Informationen zu Ihrem Abonnement und/oder Konto und allen Karten, die Sie besitzen, alle Ausgaben Richtlinien und Regeln, die für Sie gelten, und Ihre Kommunikation in Bezug auf Ihre Ausgaben.

Wir bitten Sie sicherzustellen, dass alle Informationen oder Dokumente, die Sie auf Haslle hochladen, keine sensiblen personenbezogenen Daten enthalten, wie z persönliche Bankkartennummern, Krankenakten. 

Falls Sie ein Manager oder Inhaber eines Geschäftskontos sind, müssen wir gemäß unseren Nutzungsbedingungen und Finanzvorschriften möglicherweise einen Identitätsnachweis erheben, um Ihre Identität zu überprüfen und Ihnen unsere Dienste sicher und in Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen bereitzustellen Rechtsvorschriften.

Sie sind dafür verantwortlich sicherzustellen, dass Dritte, deren personenbezogene Daten von Ihnen oder durch Ihre Verwendung einer Haslle-Zahlungskarte mit Haslle-Diensten geteilt werden, informiert wurden und der Erfassung ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben.

Zwecke der Verarbeitung 

Der Hauptzweck der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten besteht darin, Ihnen bei der Nutzung unserer Dienste das beste und personalisierte Erlebnis zu bieten. Zu diesem Zweck erkennen Sie an, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage des Interesses, qualitativ hochwertige Dienstleistungen anzubieten und unsere Kundenbeziehungen zu entwickeln, verwenden können, um:

  • unsere Dienstleistungen, Inhalte und Materialien zu bewerten, zu verbessern und anzupassen;

  • Umfang, Häufigkeit und Verlauf Ihrer Nutzung unserer Dienste zu analysieren;

  • schlagen Sie Tipps zu Ihrer Verwendung vor;

  • informieren Sie über unsere aktuellen Dienstleistungen, alle neuen Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten

Marketing-E-Mails und Newsletter

Sie können den Erhalt von Newslettern und Marketing-E-Mails, die wir Ihnen möglicherweise zusenden, jederzeit abbestellen, indem Sie dem Link zum Abbestellen folgen, der in jedem Newsletter und jeder Marketing-E-Mail enthalten ist, die Haslle Ihnen zusendet.

Bitte beachten Sie, dass wir die Klickraten und die Anzahl der gesendeten E-Mails, die Sie öffnen, analysieren und verfolgen können, um die Leistungsraten unserer E-Mail-Kampagnen zu bewerten.

Karriere

Sie können persönliche Daten wie Name, Nachname, E-Mail, Kontakttelefonnummer und Lebenslauf angeben, falls Sie für Beschäftigungsmöglichkeiten bei Haslle kontaktiert werden möchten. Bitte beachten Sie, dass wir diese Daten bis zu 3 Monate nach Schließung der Position aufbewahren. Falls Sie sich auf eine offene Stelle bewerben, speichern wir diese Daten für 6 Monate. Wir verwenden diese Daten nur zur Beurteilung, ob Sie für eine Stelle bei Haslle geeignet sind, und um Sie zu kontaktieren, um Ihnen ein Stellenangebot anzubieten. Sie können uns zur Löschung Ihrer Daten jederzeit unter kontaktieren [email protected]

Offenlegungen Dritter

Haslle verkauft oder vermietet Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte für deren eigene Marketingzwecke.

Bitte beachten Sie, dass bestimmte auf unserer Website über Sie erhobene personenbezogene Daten möglicherweise an Partnerunternehmen von Haslle oder Drittanbieter weitergeleitet werden, damit wir Hilfe und Unterstützung nur im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Dienstleistungen erhalten können. Haslle stellt sicher, dass es klare Datenschutzanforderungen für alle seine Drittanbieter gibt.

Haslle gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht anderweitig an Dritte weiter, außer wenn: (1) Sie (oder Ihr Kontoinhaber, der in Ihrem Namen handelt) die Weitergabe anfordern oder genehmigen; (2) die Offenlegung ist erforderlich, um Transaktionen zu verarbeiten oder Dienstleistungen zu erbringen, die Sie angefordert haben; (3) Haslle wird dazu von einer Regierungsbehörde oder einer Aufsichtsbehörde, im Falle einer gerichtlichen Anordnung, einer Vorladung vor Gericht oder einer anderen ähnlichen Anordnung einer Regierung oder der Justiz, oder zur Begründung oder Verteidigung von a rechtliche Anwendung; oder (4) die Offenlegung ist notwendig, um Haslles gesetzlichen und/oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Haslle wird Sie, soweit wir gesetzlich dazu befugt sind, unverzüglich über Anträge oder Anordnungen einer Verwaltungs- oder Justizbehörde in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten informieren.

Ihre Datenschutzrechte

Sie können Ihre identifizierenden personenbezogenen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail, Telefonnummer, Passwort) jederzeit ändern, indem Sie sich in den Abschnitt „Profil“ Ihres Kontos einloggen.

Gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung haben Sie unter den in der DSGVO vorgesehenen Bedingungen das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Übertragbarkeit, Löschung und/oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie können die Ausübung Ihrer Rechte anfordern, indem Sie uns eine E-Mail an [email protected] senden. Wir werden den Eingang Ihrer Anfrage innerhalb von 5 Werktagen oder den Erhalt bestätigen, benötigen jedoch möglicherweise bis zu 30 Tage, um Sie über unsere Entscheidung zu informieren, sie zu bearbeiten oder nicht (es sei denn, es liegen besondere Umstände vor, die eine längere Bearbeitungszeit rechtfertigen, in diesem Fall werden Sie dies tun Lass dich erinnern). Wir können verlangen, dass Ihrem Antrag eine Fotokopie eines Identitäts- oder Vollmachtsnachweises beiliegt.

Falls ein Dritter, dessen personenbezogene Daten Sie in Daten aufgenommen haben, die Sie in unsere Dienste eingeben, eine Anfrage zur Ausübung seiner Datenschutzrechte stellt, werden wir dieser Anfrage nach ordnungsgemäßer Prüfung nachkommen und Sie über alle Konsequenzen informieren die Ihnen zur Verfügung stehenden Daten.

Cookies/Tracking

Im Allgemeinen verwendet Haslle Cookies, um seine Website zu verbessern und zu personalisieren und/oder sein Publikum zu messen. Cookies sind Dateien, die beim Surfen im Internet und insbesondere auf unserer Website auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Ein Cookie wird nicht verwendet, um Ihre persönlichen Daten ohne Ihr Wissen zu sammeln, sondern um Informationen über das Surfen auf der Website aufzuzeichnen, die von Haslle bei Ihren nachfolgenden Besuchen und Suchen auf der Website direkt gelesen werden können.

Die von Haslle verwendeten Cookies dienen dazu, die Kommunikation zu ermöglichen oder zu erleichtern, die Bereitstellung der von den Benutzern angeforderten Dienste zu ermöglichen, Benutzer beim erneuten Besuch der Website zu erkennen, die ersten Referrer des Datenverkehrs zu speichern, eingeloggte Sitzungen zu registrieren, zu messen Auswirkungen von Werbekampagnen und um Haslle intern in die Lage zu versetzen, Analysen zu Trefferquoten und Browsing-Erfahrung durchzuführen, um den Inhalt zu verbessern und E-Mail-Öffnungsraten, Klickraten und Rücksprungraten auf individueller Ebene zu verfolgen.

Standardmäßig werden Cookies nicht automatisch installiert (mit Ausnahme der Cookies, die für den Betrieb der Website und der Dienste von Haslle erforderlich sind), und vor ihrer Installation wird Ihre Zustimmung in Form eines Banners gemäß den geltenden Vorschriften eingeholt. Sie können Ihre Zustimmung implizit erteilen, indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, nachdem Sie über die Verwendung von Cookies informiert wurden.

Sie können die Annahme einiger oder aller Cookies ablehnen, aber je nachdem, welche Cookies Sie ablehnen, kann sich Ihre Erfahrung mit der Website verschlechtern.

Um der Verwendung der auf unserer Website verwendeten Cookies zu widersprechen, folgen Sie bitte diesen Links unten:

Leistungs-Cookies

Analyse- und Anpassungs-Cookies

Werbe-Cookies

Ort der Datenspeicherung und -übertragung

Die Host-Server, auf denen Haslle seine Datenbanken verarbeitet und speichert, befinden sich ausschließlich innerhalb der Europäischen Union (in den Niederlanden). Einige Daten können jedoch durch die Verwendung bestimmter in den Vereinigten Staaten ansässiger Drittverarbeiter außerhalb der Europäischen Union übertragen und gespeichert werden. Alle Übertragungen an solche Drittanbieter werden durch angemessene Rahmenbedingungen wie eine Privacy-Shield-Zertifizierung oder ein Datenübermittlungsabkommen auf der Grundlage der Musterklauseln der EU-Kommission geschützt.

Sicherheit

Haslle legt größten Wert auf die Sicherheit und Integrität der personenbezogenen Daten seiner Kunden.

Haslle verpflichtet sich daher und in Übereinstimmung mit der DSGVO, alle geeigneten Vorkehrungen zu treffen, um die Sicherheit der Daten zu wahren und sie insbesondere vor zufälliger oder unrechtmäßiger Zerstörung, zufälligem Verlust, Beschädigung, unbefugter Weitergabe oder unbefugtem Zugriff zu schützen sowie gegen jede andere Form der rechtswidrigen Verarbeitung oder Weitergabe an Unbefugte.

Haslle implementiert branchenübliche Sicherheitsmaßnahmen, um personenbezogene Daten vor unbefugter Offenlegung zu schützen.

Darüber hinaus hat Haslle, um insbesondere jeden unbefugten Zugriff zu vermeiden, die Genauigkeit und die ordnungsgemäße Verwendung der Daten zu gewährleisten, die geeigneten elektronischen, physischen und verwaltungstechnischen Verfahren eingerichtet, um die über seine Dienste gesammelten Daten zu schützen und zu bewahren.

Eine absolute Sicherheit vor cyberkriminellen Aktivitäten gibt es jedoch nicht. Aus diesem Grund verpflichtet sich Haslle für den Fall, dass eine Sicherheitsverletzung Ihre Rechte beeinträchtigen sollte, Sie unverzüglich darüber zu informieren und sich nach besten Kräften zu bemühen, alle möglichen Maßnahmen zu ergreifen, um den Eingriff zu neutralisieren und die Auswirkungen zu minimieren.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie kann sich ändern, insbesondere um sich an Änderungen der geltenden Gesetze und Vorschriften anzupassen oder wenn wir wesentliche Verbesserungen, Ergänzungen oder Änderungen an unseren Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten vornehmen. Wir werden sicherstellen, dass wir Sie zu gegebener Zeit über alle wesentlichen Änderungen auf dem Laufenden halten.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, senden Sie uns bitte direkt eine E-Mail an: [email protected] oder kontaktieren Sie uns per Post an: Vilnius, J. Savickio g. 4